Fundament

Mit Unterstützung der Firma Würzburger Pflasterbau sind bereits die ersten Bagger angerückt und es konnte bereits das Fundament betoniert werden.

Offizieller Spatenstich

Das Spielergebnis beim letzten Fußball-Heimspiel des TSV  Uettingen der Saison war nicht ganz so schön (1:2 gegen TSV Homburg), das Wetter dafür umso schöner, stellte Vorstand Fabian Häuslein fest. Noch schöner war aber der Anlass, warum so viele Leute gekommen waren: Der Spatenstich zum Sportheimbau.

„Die Sonne strahlt, wenn der TSV Uettingen ein Vereinsheim baut“, so Häuslein. Der symbolische Spatenstich am 12. Mai markierte den offiziellen
Startschuss der Bauarbeiten. Dabei ist im Voraus bereits viel mehr passiert und der erste Bagger schon angerollt, stellte auch Uettingens Bürgermeister Edgar Schüttler fest, verbunden mit einem „ganz großen Kompliment“ an den Verein. Er sagte zudem zu, dass die Gemeinde Uettingen den Verein „immer nach ihren Möglichkeiten unterstützen“ wird.

Die kann der Verein sicher gebrauchen. Denn beim Vereinsheimbau handelt es sich um das „größten Projekt seit langem, wenn nicht das größte Projekt für den TSV Uettingen“, wie Häuslein betonte. Den Wunsch nach tatkräftiger Unterstützung der Mitglieder beim Bau wiederholte
Sportvorstand Matthias Stenger. Mit dem Vereinsheim entsteht endlich ein Treffpunkt für alle Abteilungen im Verein, was „für einen noch stärkeren Zusammenhalt“ sorgen wird. Finanzvorstand Michael Lannig berichtete, dass dankenswerterweise bereits 19.500 Euro Spenden eingegangen sind. Das ist bereits eine erfreuliche Summe, weitere Spender und
Sponsoren für das Projekt, das den TSV Uettingen rund eine halbe Million Euro kosten wird, sind gerne gesehen.

Nach dem Spatenstich gab es auf Spendenbasis noch einen Umtrunk und Braten mit Brötchen und zahlreichen Salaten für die vielen Besucherinnen und Besucher.

Über den Baufortschritt informiert der Sportverein auf der Homepage, auf Instagram oder auf seinem WhatsApp-Kanal.

Schnurgerüst

Der erste kleine Baufortschritt ist gemacht, das Schnurgerüst steht. So werden das erste Mal die Abmessungen unseres neuen Vereinsheims sichtbar.

Vielen Dank an Frieder und Martin Wiesinger!

Zum Vergrößern der Bilder einfach auf das jeweilige Bild klicken.

Genehmigung Bauantrag

Das Landratsamt Würzburg hat uns mit Bescheid vom 22.04. den Bauantrag für unser neues Vereinsheim genehmigt.

Der nächste Meilenstein ist erreicht, jetzt geht es an die Umsetzung!

Wir feiern dann am Sonntag, den 12.05.2024, ab ca. 17:15 Uhr den offiziellen Spatenstich!

Finanzierungsplan

Nach vielen guten und produktiven Gesprächen mit der Gemeinde Uettingen, den Banken, Brauereien und Privatpersonen steht mittlerweile die Finanzierung unseres neuen Vereinsheims.

Vielen Dank an dieser Stelle an all unsere Unterstützer, insbesondere auch an die Raiffeisenbank Höchberg eG, die das Projekt mit einem Kredit überhaupt erst möglich macht.

Auch die Gemeinde Uettingen fördert unser Projekt mit einer Einmalzahlung in diesem Jahr uns hat uns bereits die weitere Unterstützung im nächsten Jahr in Aussicht gestellt.

Auf dieser Zusammenarbeit können wir im wahrsten Sinne des Wortes “aufbauen”!

Pfingstfreizeit 2024

Pfingstfreizeit24

Die Anmeldung ist ab dem 01.04.2024 möglich.

Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen wendet Euch gerne jederzeit an uns unter pfingstfreizeit@tsv-uettingen.de

Anmeldeschluss ist der 04.05.2024.

Der Anmeldezeitraum ist bereits abgelaufen. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

UEFA Klimafonds

Wir haben für unser Vereinsheim einen Förderantrag bei der UEFA gestellt. Hierbei geht es um die Förderung von Photovoltaikanlagen im Zuge der Fußball-Europameisterschaft in diesem Jahr. Unser Projekt entspricht laut UEFA den Förderkriterien, kann allerdings aktuell (noch) nicht für eine Förderung berücksichtig werden.

Trotzdem steht der TSV auf der Warteliste und damit Ende April und Ende Juni wieder zur Auswahl. Vielleicht haben wir Glück.

Weitere Informationen zu UEFA-Klimafonds findet Ihr auf der Homepage der UEFA.

Nachtrag: Leider haben wir für unseren Förderantrag in der Zwischenzeit eine Absage erhalten. Aufgrund der vielen Anträge wurden wir von der Expertengruppe, die die Fördergelder vergibt, nicht ausgewählt.

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

am Samstag, den 06.04.2024 um 19:00 Uhr 
im Fränkischen Landgasthof Uettingen  
 
Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit der Versammlung
  2. Ehrungen der verstorbenen Mitglieder  
  3. Bericht des Vorstandes Organisation und Repräsentation  
  4. Bericht des 1. Schriftführers  
  5. Berichte des Vorstandes Sport und der Abteilungsleiter  
  6. Bericht über das Bauprojekt „Neues Vereinsheim“ 
  7. Kassenbericht durch den Vorstand Finanzen/Wirtschaft  
  8. Bericht der Kassenprüfer  
  9. Entlastung des Vorstandes  
  10. Ehrung verdienter Vereinsmitglieder 
  11. Sonstiges, Wünsche, Anträge   

Wünsche und Anträge zur Mitgliederversammlung müssen bis spätestens eine Woche vor der
Mitgliederversammlung beim Vorstand Organisation/Repräsentation (vor@tsv-uettingen.de) schriftlich
eingereicht werden.  
 
Es wird um rege Beteiligung gebeten.